Ein „rollendes“ Projekt, das ständig an neue Projektgruppen weitergegeben wird

 

Auf dieser Internetseite stellen wir Ihnen kurz die Geschichte des Konzentrationslagers Langenstein-Zwieberge vor, das als Außenlager des KZ Buchenwald bei Halberstadt im heutigen Sachsen-Anhalt noch im letzten Kriegsjahr von den Nationalsozialisten errichtet wurde. 

Jetzt gibt es an diesem Ort eine Gedenkstätte, an der alljährlich im April eine Gedenkaktion zu unterschiedlichen Themen von Jugendlichen gestaltet wird. Im April 2016 hieß das Thema „Kommunikation“, es wurde von Schülern und Schülerinnen des Käthe-Kollwitz-Gymnasiums Halberstadt und der Sekundarschule Hagenberg Gernrode gestaltet.

Hier können Sie erfahren, wie das Projekt vorbereitet und durchgeführt wurde, denn die Geschichte des KZ Langenstein-Zwieberge interessierte im neuen Schuljahr 2016/17 auch uns, die Klasse VAF16 der Berufsbildenden Schulen „Geschwister Scholl“ Halberstadt und so haben wir zusammen mit den Projektteilnehmern vom April diese Internetseite erarbeitet.

In Kooperation mit der Gedenkstätte für die Opfer des KZ Langenstein-Zwieberge  ist sowohl unsere Internetseite entstanden, als auch das Jugendprojekt im April 2016. Auch der Förderverein der Gedenkstätte Langenstein-Zwieberge hat beide zusammenhängenden Projekte unterstützt.

 

 

Veröffentlicht unter