Geographische Dotierung

In diesem Abschnitt soll anhand einer Auflistung und geographischen Einordnung von wenigen bedeutenden architektonischen Gebäuden ein Gefühl vermittelt werden, dass die Zeit des Nationalsozialismus nicht eine bloße Randerscheinung war, sondern sich mitten im Herzen Münchens entwickelte. Daher wird der Fokus auf der Architektur in der Innenstadt liegen, jedoch sollen zur Vollständigkeit noch einige Beispiele aus dem damaligen Umland herangeführt werden. Die Bedeutung der Betrachtung dieses Themenfelds wird deutlich, wenn man sich vor Augen führt, dass „die Architektur der totalitären NSDAP-Herrschaft […] von München aus organisiert [wurde]“(Alfred Heusler).