EiN JuGENDWETTBEWErB DEr KONraD-aDENauEr-STiFTuNG
GEGEN rEchTSExTrEMiSMuS, FrEMDENFEiNDlichKEiT uND aNTiSEMiTiSMuS

eingereichte Beiträge im Wettbewerb 2016/2017:

Grafenried 2015 – Flashback (Markus Karl)

Informationen zu Stolpersteinen der NS-verfolgten Personen aus Lehrte (Schülerfirma Gymnasium Lehrte)

Refugees Voice (Maximilian Power)

Was Flüchtlinge jeden Tag erleben… (Hozan Kurt)

Fremdenfeindlichkeit, Wie reagieren die Länder? (Finn-Rico Martens)

Hautfarbe unterscheidet den Charakter nicht! (Marek Fiehnen)

Mensch bleibt Mensch (Christian Lemmer)

Tango des Todes (Dmitry Erokhin)

Stolpersteine für Magdeburg (Florian Thiele)

Rassenwahn zwischen den Zeiten Christian (Carl Jacob)

Erinnerungen an Alex Deutsch (Ömer Demirci)

Eternal Memory (Jörg Dittberner)

Was tun die Länder gegen Fremdenfeindlichkeit (Stefan Vogts)

AfD- Erfolgreich durch Flüchtlinge (Mark Ruben Forkel)

Aus der Vergangenheit gelernt? Die NPD und ihr Wirken in und um Rostock (Innerstädtisches Gymnasium Rostock)

Karls-Eschwege (Paul Hartmann und Felix Wolf)

Eine Turnstunde in der Stadt Lünen (Nesrin Gül)

Reichskristallnacht – Was hätte Zivilcourage bewirken können? (Grit Schmetz)

Holocaustbewusstsein in der heutigen Gesellschaft (Falk Ostendorp)

Jüdische Familie Oldenburg (Hendrick Janzen)

Euthanasie in der NS-Zeit (Michael Blum)

Darf man das? (Yvonne Karczewski)

Der Freiburger Kreis – akademischer Widerstand wird Thinktank Deutschlands (Jakob Ortmann)

Rassismus im Sport (Niklas Neumann)

Die Tage danach (Canip Gündogdu, Daniel Scholz)

Kranke Gesellschaft? Großer Wandel, alte Probleme? (Lukas Brandscheid)

Was ist ein Leben wert? (Bettina Övermöhle)

Frauen im Nationalsozialismus (Evelyn Sieker)

Geschichte provoziert (Maurice Niehoff)

PerspekTiefen (Timothy Bryan Heinle)

Kommunikation im Lager und nach der Befreiung (Martina Lucht)

Flüchtlinge herzlich willkommen? (Karim Nassar)

Musik im Holocaust- ein ungezwungener Ausdrucksträger der Menschlichkeit (Edith Czaja)

Die Gedenkstätte Ravensbrück (Robert Eichelbaum)

Zwei jüdische Familien – ein Schicksal (Eva-Maria Ahlers-Görlach)

Genug erinnert?! (Dorit Schierholz)

Versäumtes wird nachgeholt – Pastor Harms und seine Familie in der Zeit des Nationalsozialismus und der Nachkriegszeit in Jacobidrebber (Dorit Schierholz)

Multimediale und inklusive Erinnerungsarbeit: Jüdisches Leben in der Gemeinde Nohfelden-Türkismühle/Nonnweiler-Primstal (Jörg Friedrich)

Grenzen im Kopf – Wie fremdenfeindlich sind wir wirklich? (Leon Hartnagel)