Begegnung II: Verantwortung für die Gegenwart

An Tag zwölf endete die „Friedensfahrt 2019“ dann in Berlin. Zumindest formal. Denn in der Hauptstadt trafen wir auf die Holocaust-Überlebende Rahel Mann, diskutierten mit ihr im jüdischen Restaurant „Feinberg’s“ die Notwendigkeit von Zivilcourage in rauen Zeiten.